Header Image

Flexibilität vs. Chaos. Geschäftsprozesse in modernen Architekturen automatisieren

Bild Bernd Rücker

Bernd Rücker | Mitbegründer & Co-Autor | Camunda

Anforderungen an Software-Architektur verändern sich derzeit rasend schnell. Agilität in der IT wird zum obersten Ziel. Mainframes, Batches oder auch 3-Schichten-Architekturen werden zunehmend abgelöst von event-getriebenen reaktiven Microservices. Doch was bedeutet das eigentlich und wie kann man in solchen Architekturen noch erfolgreich einen Geschäftsprozess oder Workflow umsetzen? Wie können die dazu nötigen Komponenten lose gekoppelt zusammen spielen? Wie vermeidet man Chaos?

Zu diesen Fragen möchte ich ein paar Ideen an Hand konkreter Beispiele formulieren und dann gerne im Anschluss mit euch diskutieren.


Bernd Rücker beschäftigt sich mit skalierbaren Workflows und IT-Architekturfragen für globale Unternehmen wie T-Mobile, Lufthansa oder Zalando. Er ist Mitgründer von Camunda und Co-Autor des Buches „Real-Life BPMN“.

April 20 @ 09:15
09:15 — 10:00 (45′)

Mehr erfahren