Noch 7 Tage bis zum nächsten NAVIGATE Kongress am 12. März 2024!
Zurück

Qualitätssicherung von Power BI-Berichten dank mateo

13:50 Uhr
Softwarequalität
Qualitätssicherung von Power BI-Berichten dank mateo
Fehler in Power BI Berichten sind nicht nur unschön, sondern können auch das Vertrauen der Anwender in die Berichte beeinträchtigen. Fehler können sowohl im Datenmodell, als auch in den Visuals auftreten, wobei letztere den Anwendern sofort ins Auge fallen. Die Gründe für Fehler in Visuals können z.B. entfernte oder umbenannte Datenfelder, Measures, die Tabellen statt Einzelwerte zurückgeben sowie verloren gegangene Tabellenbeziehungen sein. Zur Vermeidung solcher und anderer Fehler in Power BI-Berichten setzt die Welthungerhilfe auf automatisierte Tests mit mateo. In diesem Vortrag geben wir Ihnen einen Einblick in das Testen von Power BI-Berichten mit mateo und zeigen Ihnen, wie die Welthungerhilfe mit mateo auftretende Fehler in ihren Berichten frühzeitig erkennt.