Header Image

Tschüss, Privacy Shield – und nun? Live-Diskussion zum rechtssicheren Einsatz von Cloud-Anbietern

Victoria Neiazy
Sebastian Sirch

Victoria Neiazy | Beraterin  | Datenschutz Süd GmbH & Sebastian Sirch | IT-Consultant | viadee Unternehmensberatung AG

Wie können deutsche Unternehmen rechtskonform die Public-Cloud-Angebote von AWS, Azure und Google Cloud Platform nutzen? Darüber diskutieren wir live und beantworten Ihre Fragen.

Das Thema Datenschutz gehört zu den größten Hindernissen und “Sorgenkindern”, wenn es um die Nutzung von Cloud-Angeboten geht. Wir wollen mit Mythen aufräumen und Ihnen eine Checkliste an die Hand geben, mit der einer Zusammenarbeit mit US-Unternehmen sicherer gestalten werden kann.

Denn nicht erst seitdem der Europäische Gerichtshof das EU-US Privacy Shield für ungültig erklärt hat, ist es wichtig, sich mit den Datenschutzregelungen in strukturierter Art und Weise vertraut zu machen. So können Sie Chancen und Risiken erkennen und entsprechende Handlungsoptionen ableiten.


Victoria Neiazy ist als Beraterin bei der Datenschutz Süd GmbH tätig. Als Rechtsanwältin und zertifizierte Datenschutzbeauftragte hat sie bereits unter anderem mittelständische Unternehmen bis große internationale Konzerne, Bildungseinrichtungen, Versicherungen und Banken datenschutzrechtlich beraten.

Als IT-Consultant und IT-Architekt berät Sebastian Sirch Unternehmen beim Aufbau von Cloud-Plattformen mit dem Schwerpunkt „Kubernetes“. Er ist in der Java-Welt zuhause, hat mehrjährige Projekterfahrung im Bereich der Integration von verteilten Systemen und verantwortet bei der viadee den Kompetenzbereich „Cloud-Plattformen & Architekturen“.

April 20 @ 13:15
13:15 — 14:00 (45′)

Mehr erfahren