Header Image

Muss nur noch 197.734 Mails checken… – Lessons Learned aus 2 Jahren Prozessentwicklung

Juliane Lange
Marcus Hunger

Juliane Lange & Marcus Hunger | Anwendungsentwickler | Provinzial Konzern

Prozessautomatisierung ist derzeit eine der besten Optionen, wenn es darum geht, komplexe Use-Cases technisch zu entwickeln, zu implementieren und für Nutzerinnen und Nutzer transparenter zu machen. Die Zeiten der Programm-Blackboxen sind vorbei. Dennoch bringt die Einführung von Prozessautomatisierung einige Herausforderungen bzgl. der Konzeption, Weiterentwicklung und Flexibilität mit sich. So ist der Prozess zum Prozess nicht immer gradlinig und vorhersehbar.

Die Provinzial hat sich vor einiger Zeit dazu entschieden, das Inputmanagement auf einer prozessgetriebenen Verarbeitung aufzubauen. Inzwischen hat sich das ursprüngliche Ziel eines generischen Prozesses für die gesamte Eingangspostverarbeitung in mehrere aufgabenspezifische Prozesse gewandelt. So werden Dokument-Digitalisierung, -Validierung, -Klassifizierung und -Archivierung gekapselt und flexibel in einzelnen Prozessen abgearbeitet.

Unsere auf diesem Weg gesammelten Erfahrungen und Lösungsansätze möchten wir mit Euch teilen. Neben grundlegenden Entscheidungen zur Prozessarchitektur haben sich auch weitere Herausforderungen in der alltäglichen Weiterentwicklung und Betreuung der Camunda-Prozesse aufgetan. Unsere Lessons Learned beziehen sich sowohl auf Standardmechanismen als auch auf selbstentwickelte Anwendungen zur Prozess-Nachverfolgung und -Kontrolle.


Juliane Lange hat das Studium der Wirtschaftsinformatik an der Universität Münster mit dem Master of Science abgeschlossen. Seit 2019 arbeitet Sie als Anwendungsentwicklerin im Provinzial Konzern im Bereich Dokumentenmanagement und unterstützt die Prozessautomatisierung der Dokumentverarbeitung.

Marcus Hunger ist seit Abschluss seiner Ausbildung zum Anwendungsentwickler für den Provinzial Konzern tätig. Nebenberuflich hat er das Studium der Wirtschaftsinformatik an der FOM mit Bachelor of Science 2018 abgeschlossen. Über die Jahre begleitete er die Entwicklung des Dokumentenmanagements hin zur prozessgetriebenen Inputverarbeitung.

 

März 22 @ 10:05
10:05 — 10:50 (45′)

Mehr erfahren