Header Image

Kubernetes erfolgreich betreiben – Chancen und Herausforderungen für Public und Private Clouds

Franz Schubert

Franz Schubert | Account Director | Giant Swarm

Kubernetes ist kein Selbstzweck. Teams sollen sich auf die Entwicklung digitaler Produkte fokussieren können. Anhand von Kubernetes kann viel Komplexität von den Applikationen in die Infrastruktur ausgelagert werden. Wird diese aber wiederum von den Entwicklungsteams betrieben, fällt ggf. sogar mehr Aufwand an als zuvor.  
Unternehmen greifen auf zahlreiche Möglichkeiten zurück, Kubernetes im Unternehmen zu etablieren – im DIY Verfahren, über lizenzierte Distributionen oder „shared Responsibility” Angeboten der Public Cloud-Anbieter bis hin zum vollständigen Betrieb durch Kubernetes Experten.
Aus den Zielen, die sich das Unternehmen setzt, ergeben sich schon erste gute Ansätze das richtige Modell für das Unternehmen zu finden. Es gibt allerdings viele weitere Entscheidungskriterien, die in einem Überblick kurz dargestellt werden sollen. Auch werden Entwicklungsperspektiven für die sich schnell weiterentwickelnde Technologie aufgezeigt.


Franz sorgt bei Giant Swarm für die die strategische Ausrichtung und Weiterentwicklung von Kunden auf ihrer Kubernetes-Reise. Er hält regelmäßig Vorträge zu Nutzen, Risiken und Entscheidungsmodellen, um das Management für Kubernetes zu sensibilisieren und die Impulse für eine schnelle digitale Transformation zu setzen.
Giant Swarm betreibt hunderte Kubernetes Cluster für Kunden wie adidas, Vodafone, oder Shutterstock und bringt vielen Jahre Erfahrung im Betrieb von cloud-native Plattformen mit.

April 20 @ 14:05
14:05 — 14:50 (45′)

Mehr erfahren