Header Image

Cloud-DWH: Ein Überblick

Tobias Otte

Tobias Otte | viadee Unternehmensberatung AG

Während die Bedeutung von Daten als Basis für Entscheidungen und neue Produkte stetig zunimmt gelten traditionelle Data Warehäuser (DWH) oftmals als teuer und träge. Gleichzeitig laufen die Systeme an ihren Leistungsgrenzen, so dass Batchnächte zu kurz werden, das Warten auf neue Berichte lang und der Umgang mit großen und semi-strukturierten Daten schwierig ist. Eine Verlagerung von On Premise in die Cloud vereinfacht den Betrieb und erlaubt eine weitere Skalierung, jedoch ohne Verbesserung der Funktionalität und zu teils noch höheren Kosten.

Durch technologische Verbesserungen und Cloud native Konzepte wie die Trennung von Rechenleistung und Datenspeicherung hat sich eine neue Klasse von Cloud DWH Lösungen entwickelt, welche die Unzulänglichkeiten bisheriger Lösungen überwinden. Im Vortrag erfahren Sie, wie Sie Daten weltweit replizieren können, mit Zero Copy Cloning Umgebungen ohne zusätzliche Kosten aufbauen, Frontend Lösungen wie Power BI integrieren und Fallstricke umgehen. So wird Ihr Cloud DWH eine moderne Basis für innovative Datenprodukte.


Tobias Otte leitet den Kompetenzbereich Business Intelligence bei der viadee. Er ist Certified BI Professional (CBIP) und hat langjährige Projekterfahrung mit allen Facetten von BI-Projekten. Insbesondere engagiert er sich im Bereich Data-Warehouse-Modernisierung mit Themen wie Cloud DWH, Data Vault, Data-Warehouse-Automatisierung und agilen Vorgehensweisen im Data-Warehouse-Umfeld.

 

März 22 @ 11:15
11:15 — 12:00 (45′)

Mehr erfahren