Header Image

Automatisierung des NetCologne Tagesgeschäfts: Mit „Pro-Code“ Bots und RPA Custom-Software zum Erfolg

Dennis Hohaus
Andreas Grenzing

Dennis Hohaus | Referent Projekte & Prozesse | NetCologne

Andreas Grenzing | IT-Berater | viadee Unternehmensberatung AG

Die NetCologne ist vor einem Jahr dazu übergangen, eine RPA-Lösung und RPA Bots als Eigenentwicklung mit Java umzusetzen. Warum haben wir uns für diesen Pro-Code Ansatz und gegen bestehende RPA Tools entschieden? Wir stellen Teile unserer RPA-Lösung vor und berichten, welche Vorteile wir daraus ziehen.


Dennis Hohaus ist seit 15 Jahren bei der NetCologne Gesellschaft für Telekommunikation mbH tätig. Einer seiner Schwerpunkte ist der Bereich RPA, in dem er als Product-Owner die Schnittstelle zwischen Stakeholdern und Entwicklung bildet und für die Planung und Realisierung verantwortlich ist. Darüber hinaus ist er verantwortlich für das operative Wholesale-Geschäft sowie für die fachliche Betreuung bestehender und Einführung neuer Schnittstellen zu externen Partnern im Privatkunden-Segment.

Andreas Grenzing hat in Hamburg Informatik mit dem Schwerpunkt bio-inspirierte künstliche Intelligenz studiert. Bei der viadee ist er als IT-Berater in den Bereichen Software-Entwicklung und Qualitätssicherung sowie Prozessautomatisierung tätig.

 

März 22 @ 16:05
16:05 — 16:50 (45′)

Mehr erfahren